Museum der klassischen Buchbinderei und die Buchwerkstatt in Rožďalovice 2018-01-04T13:49:05+00:00

Wir laden Sie in die renovierte historische Buchbinderei ein, wo seinerzeit der bekannte Kunstbuchbinder Jenda Rajman (1892–1965) gewirkt hat und die jetzt als ein Museum der Buchbinderei und zugleich als eine lebende Werkstatt dient, in der dieses traditionelle Handwerk betrieben wird.
Entdecken Sie die Zauber der schönen alten Bücher in der Ausstellung der alten meistens vom Meister Rajman selbst oder in seiner Familienbuchbinderei gebundenen Bucheinbände.

Ausstellung – Stunden für Öffentlichkeit: 10 – 16 Uhr
Mai – September: ab Mittwoch bis Sonntag
Oktober – April: ab Montag bis Freitag
Eintrittspreis: 80 CZK

Jenda-Rajman-Museum und Buchbinderei

Besuchen Sie eine Familienbuchbinderei mit einer Tradition seit 1925 und entdecken Sie einen einzigartigen Satz von klassischen Buchbinderwerkzeugen und –maschinen. Machen Sie sich mit schönen Handeinbänden des Meisterbuchbinders Jenda Rajman (1892–1965) vertraut. Der Buchbinder und bildender Künstler Jenda Rajman, der sein schöpferisches Leben in seiner
Buchbinderei in Rožďalovice in Jahren 1920–1965 verlebt hat, hat eine Reihe von herrlichen Bucheinbänden gestaltet, die Sie noch heute in alten Bibliotheken und Antiquariaten finden können.
Den Museumsbesuchern wird ein altes Buchbindeverfahren anschaulich vorgeführt, und zwar in aufeinanderfolgenden Schritten, mit ursprünglichen Werkzeugen und Maschinen, einschließlich der Beispiele von einzelnen Einbandarten.
Der Betreiber des Museums und der Jenda-Rajman-Buchbinderei, die Gesellschaft Rajmanova dílna, s. r. o., mit der Jenda-Rajman-Fundation, dem Verwalter seines künstlerischen und handwerklichen Vermächtnisses, haben für Interessenten für eine manuelle Buchbinderei das Projekt – Binde dein Buch – vorbereitet.
Lernen Sie klassische Buchbindeverfahren kennen, entwerfen Sie Ihren eigenen Bucheinband und binden Sie Ihr Buch.

Gästebuch

Dank seiner Kunst machte sich der Kunstbuchbinder Jenda Rajman mit einer Reihe von berühmten tschechischen bildenden Künstlern, insbesondere Malern, bekannt und befreundete sich sehr mit manchen von ihnen. Die Werkstatt wurde zum Beispiel von Cyril Bouda (1901-1984) besucht. Sehr oft waren der Graphiker Karel Kinský (1901-1969) oder der Maler und Graphiker Pavel Šimon (1920 – 1958) zu Gast bei den Rajmans. Meister Rajman pflegte auch mit Antonín Majer (1882 -1963) einen herzlichen Umgang. Dieser Künstler gewann die stillen Winkel in Rožďalovice lieb, malte sie oft und hatte hier sein Sommeratelier.
Die Besucher haben aus Dankbarkeit für die Gastfreundschaft ihre Skizzen, Bilder und Notizen in einem schön eingebundenen Gästebuch hinterlassen. Wir bringen ein Beispiel von diesen Kunstwerken hier:

Jenda-Rajman-Stiftungsfonds

Der Jenda-Rajman-Stiftungsfonds wurde im Jahre 2002 von seinen Nachkommen zur Beibehaltung des Nachlasses dieses bedeutenden Buchbinders, dessen Namen er trägt, und zum Andenken an ihn gegründet.

Museum der klassischen Buchbinderei und die Buchwerkstatt

Husova 24, 289 34 Rožďalovice (50°18’19.209″N, 15°10’10.784″E)
+420 603 226 632, +420 604 241 049
dilna@rajman.cz
Museum – Eingang aus Husstraße (Husova)
Buchwerkstatt – Eingang aus Tyrš-Strasse (Tyršova)